LOS, stimmt ab!

Nachdem ein Teil der Parkplätze vor der Neckarschule in die Dammstraße verlagert wurde, geht es nun in die nächste Runde.

Sitzbänke und Pflanzenkübel stehen als Nutzungsangebot rund um die frei gewordene Fläche schon zur Verfügung. Jetzt fehlt nur noch der farbige Anstrich des Bodens, sodass dieser gestalterisch hervorgehoben wird. Für das Gestaltungskonzept wurde ein Wettbewerb mit lokalen Künstlern durchgeführt. 

Vom 05.07.2019 – 12.07.2019 kann direkt vor Ort am Neumarkt der Favorit gewählt werden. Also Stimmzettel ausfüllen und dort in die Box einwerfen! Der Entwurf mit den meisten Stimmen gewinnt und wird umgesetzt.

Also LOS, stimmt ab!

Entwürfe

Um die Aufenthaltsqualität zu steigern und dabei neue Nutzungsmöglichkeiten für die BewohnerInnen des Stadtteils zu schaffen, wird der Neumarkt in den kommenden Monaten punktuell umgestaltet. Neben dem Neckarvorland nimmt der Neumarkt als öffentlicher und zentraler Platz eine wichtige Rolle im Stadtteil ein. Aus dem in 2018 dazu durchgeführten Wettbewerb ging als Gewinner die Bürogemeinschaft GREENBOX LANDSCHAFTSARCHITEKTEN und Trint + Kreuder d.n.a Architekten Part GmbH hervor. Nach diesem Entwurf sind neben punktuellen Anpassungen und Reparaturen nur wenige Maßnahmen nötig, um einen qualitativen Mehrwert zu erzielen. Die Stellplätze wurden in die Dammstraße verlagert. Hierfür wurde eine ca. 650 Quadratmeter große Fläche abgesperrt.

zurück zur Übersicht