Ministerin Giffey radelt durch die Neckarstadt-West

Gestern war Ministerin Franziska Giffey (SPD-Ministerin für Frauen Senioren, Familie und Jugend) zu Gast in Mannheim.

Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz radelte mit ihr durch die Neckarstadt-West, um ihr Projekte vorzustellen, welche im Rahmen der Lokalen Stadterneuerung umgesetzt wurden.

Sie besuchten ALTER in der Dammstraße und die Schulen und begleitende Projekte. Die Entwicklung des Neumarktes und des Kaisergartens waren ebenso Themen wie der Verein Neckarstadt Kids und das vom Familienministerium geförderte Projekt JUMED (Junge MuslimInnen engagiert für Demokratie) .


Für Vielfaltsquartiere wie die Neckarstadt-West braucht es einen politischen Schulterschluss, um den Herausforderungen begegnen zu können, welche durch die Ungleichheit zwischen den verschiedenen Stadtteilen in Großstädten besteht.

Es geht darum, das Zusammenleben zu stärken und attraktiven öffentlichen Raum und funktionierende Nachbarschaften für alle zu schaffen.

zurück zur Übersicht